img1
img1
img1
Was ist eigentlich Kettensägekunst? PDF Drucken E-Mail

Kettensägekunst oder Kettensägeschnitzen

gansKettensägekunst oder auch Kettensägeschnitzen (im englischen Chainsaw Carving) ist die Kunst mit der Motorsäge aus Baumstämmen Skulpturen herzustellen. Diese Kunst kam einst aus Kanada und erfreut sich in Deutschland wachsender Beliebtheit.

Geschnitzt wird meistens aus frischen Baumstämmen. Durch die Austrockung des Holzes kommt es oft zu fast unvermeidbaren Trocknungsrissen, die sich dann über die ganze gesägte Skulptur ziehen. Diese Risse stellen aber keinen Mangel dar, sondern sind ein Zeichen dafür, daß Holz einfach lebt, man sagt "Holz arbeitet".